Skip to main content

Hochtemperatur Infrarot-Thermometer HiTemp 2400


Preloader

Hochtemperatur Infrarot-Thermometer HiTemp 2400 mit Thermoelement-Eingang

Anwendungsbereiche (HiTemp 1800 und HiTemp 2400)

  • Messaufgaben bei der Glaserzeugung (HiTemp 1800)
  • Glasveredelung und Weiterverarbeitung (HiTemp 1800)
  • Forschung und Entwicklung (HiTemp 1800 / HiTemp 2400)
  • Eisen- und Stahlherstellung (HiTemp 2400)
  • Metallveredelungsverfahren (HiTemp 2400)
  • Schmiedeprozessen (HiTemp 2400)
  • Chemische Hochtemperaturprozesse (HiTemp 2400)

Produktmerkmale

  • IR-Temperaturmessgerät mit Eingang für Thermoelementfühler NiCr-Ni (Typ K)
  • Dual-Ziellaser zeigt den Messfleck an
  • Vergütete Glasoptik 100:1 Messfleckverhältnis
  • Große Temperaturbereiche: Infrarot: +100..+1800°C bzw. +200..+2400°C; Thermoelementeingang: -64..+1370°C
  • HOLD-, MAX-, MIN-, DIF-, AVG-, LOCK-Funktion
  • Einstellbarer Emissionsgrad
  • Akustische und optische Grenzwertalarme (HI-LOW)

Technische Daten

  • Sensor: Infrarot / Thermoelement
  • Messbereich: +100°C...+1800°C (Infrarot -HiTemp 1800); +200°C...+2400°C (Infrarot -HiTemp 2400); -64°C ... +1370°C (Thermoelement)
  • Auflösung: 0,1 °C
  • Genauigkeit IR: ±2%
  • Thermoelementeingang: ±1°C oder 1%, der größere Wert gilt
  • Spektrale Empfindlichkeit: 2,3...5μm (HiTemp 1800); 1,1...3,7μm (HiTemp 2400)
  • Arbeitstemperatur: 0°C ... +50°C
  • Laser: Klasse 2
  • Emissionsgrad: 0,01 ... 1,00
  • Optische Auflösung: 100 : 1
  • Batterielebensdauer: Typisch 40 Stunden bei Dauerbetrieb
  • Spannungsversorgung: 2x 1,5V AA
  • Abmessungen: 233,8 x 207,5 x 60,6 mm (L x B x H)
  • Gewicht: 1.350 g